prev next

Das Grabmal ein Zeichen der Verbundenheit

Mit einem Grabmal ein Zeichen setzen zum Gedenken für eine Person, die auch über den Tod hinaus zu Ihnen gehört.

Am Grab wird die Nähe des andern Menschen spürbar, auch wenn er nicht sichtbar ist. Das Grab als letzte Ruhestätte ist ein Zeichen für die Trennung von Körper und Seele, von Ich und Du, von einem gemeinsamen Gestern. Das schönste Andenken an die Verstorbenen sind gemeinsam Erlebtes, Erinnerungen und unvergessliche Momente. Mit der richtigen Form, einem schönen Stein und dem passenden Motiv, sei es in Relief oder graviert, kann der Persönlichkeit, den Vorlieben und dem Wesen der Verstorbenen Rechnung getragen werden. Dies kann ein einfaches oder aufwändiges Grabmal sein, ein in Stein gemeisseltes Bekenntnis zu den Verstorbenen.

Sie finden auf unserer Website eine Auswahl an unterschiedlichen Grabmalen. Zudem zeigen wir Ihnen bei einer persönlichen Beratung gerne weitere Ausführungsvarianten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.